Trinkwasser Probenehmerschulung Berlin

Während der Trinkwasser Probenehmerschulung Berlin erlernen Sie die relevanten Fachkenntnisse, die die Ausschreibungen und Anordnungen der Trinkwasserverordnung vorgeben.Trinkwasser Probenehmerschulung Berlin Sie erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein anerkanntes Zertifikat, mit dem Sie Ihre Qualifikationen bei jedem Arbeitgeber in Berlin (und in ganz Deutschland) nachweisen können. Die Trinkwasser Probenehmerschulung Berlin der Deutschen Wasserakademie orientiert sich an den vorgeschrieben Neuerungen und aktuellen Inhalten der offiziellen Richtlinien.

Gerade für das Erlernen der grundlegenden Sachkunde der Trinkwasser Probenahme eignet sich die Teilnahme an der Trinkwasser Probenehmerschulung Berlin bestens. Das ausgebildete Schulungspersonal schafft Ihnen eine hervorragende Übersicht über Normen, Vorgaben und Änderungen, die zu beachten sind bei einer Trinkwasserprobenahme. Aber auch bereits geschulte Probenehmer profitieren von der Schulung. Es schadet nicht, die Kenntnisse über die optimalen Probenahmestrategien bei der Trinkwasser Probenahme auf den neuesten Stand zu bringen.

Dementsprechend können Sie an der Probenehmerschulung Berlin als Anfänger für die Basisschulung oder als Fortgeschrittener für den Auffrischungskurs teilnehmen. Voraussetzung für die Teilnahme an dem Lehrgang als Auffrischer ist, dass Sie innerhalb der letzten fünf Jahre bereits einen Grundkurs besucht haben. Für Auffrischer entfällt die an die Schulung anschließende Wissensabfrage. Diese dient der Prüfung der erworbenen Sachkenntnisse der Basisschüler.

Mit dem Zertifikat, das Sie nach erfolgreichem Meistern der Prüfungsfragen erhalten, haben Sie als geschulter Probenehmer von nun an die Möglichkeit, bei der Beprobung von Trinkwasser mit akkreditierten Prüflaboratorien zusammenzuarbeiten. Sowohl die standardisierte Beprobung von Trinkwasser als auch die Legionellen-Probenahme darf von Ihnen durchgeführt werden.

Weitere Schulungsorte als den der Trinkwasser Probenehmerschulung Berlin finden Sie auf der Website unter dem Menüpunkt „Termine und Orte“.

 

Aufteilung Probenehmerschulung in einen Theorie- und einen Praxisteil 

Die Dozenten der Deutschen Wasserakademie vermitteln Ihnen sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse während der Probenehmerschulung. Im Praxisteil setzen Sie sich intensiv mit den unterschiedlichen Probenahmestrategien und -arten auseinander.

Der Theorieteil basiert auf den Vorgaben der Deutschen Trinkwasserverordnung. Weitere Anhaltspunkte bieten die Empfehlungen des Umweltbundesamtes (UBA-Empfehlungen) und Ausschnitte aus DIN-Normen, die für die Beprobung von Trinkwasser relevant sind. Außerdem erlernen Sie Fachkunde auf Grundlage der DVGW-Arbeitsblätter (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches).

Weiterhin ist die Probenahme von Legionellen Bestandteil des Lehrgangs. Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Beprobung auf Legionellen in folgenden Aspekten:

  • Untersuchungspflicht auf Legionellen
  • Eignung der Entnahmestellen für eine Legionellenbeprobung
  • Die eigentliche Probenahme
  • Das korrekte Führen eines Probenahmeprotokolls

 

Explizit vermittelte Schulungsinhalte der Trinkwasser Probenehmerschulung Berlin

  • Grundlagen der Arbeitssicherheit
  • Persönliche Erfahrungen und Ratschläge unserer Referenten
  • Historische Einordnungen der Vorgaben
  • Chemische und mikrobiologische Grundlagen
  • Erläuterung der organischen, anorganischen sowie mikrobiologischen Probenahme

Die an den Theorieteil anknüpfenden praktischen Übungen dienen der Festigung des erlernten Basiswissens. Für die Probenehmerschulung Berlin gibt es keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen, die Sie erfüllen müssen. Sie kann von jedem, der sich für die Beprobung von Trinkwasser interessiert, besucht werden.

Wasserakademie ZertifikatDie Deutsche Wasserakademie bietet bundesweit Schulungen zum Probenehmer für Trinkwasser an. In dieser eintätigen Schulung erhalten Sie das nötige Wissen, um Wasserproben sachgemäß nehmen zu können, sowie umfangreiche Kursunterlagen, die Sie auch später in der Praxis als geschulter Probenehmer unterstützen.

Sie erhalten nach der erfolgreich absolvierten Schulung ein Zertifikat, welches Ihre Kenntnisse für die Probenahme von Trinkwasser nachweist.

 

Die Deutsche Wasserakademie wird von Experten empfohlen und hat zahlreiche Probenehmer aus den unterschiedlichsten Bereichen geschult, u.a. Mitarbeiter von Prüfinstituten, Ämtern, Laboren, Mitarbeiter aus der Wohnungswirtschaft, öffentlichen Einrichtungen, Facility Management, Dienstleistern im Sanitärbereich und verarbeitenden Gewerbe, Sachverständige, Gutachter, Selbständige, Studenten, sowie viele mehr.

Schulung Probenehmer TrinkwasserSchulungstermine Wasserakademie

Unsere Schulungen finden mehrmals im Jahr statt. Wenn Sie sich über Schulungsangebote für Probenehmer im Bereich Trinkwasser informieren wollen, folgen Sie einfach unten stehendem Link, um zu unserem Schulungsangebot zu kommen. Vielleicht kommt die Deutsche Wasserakademie schon bald auch in ihre Nähe!

Alle Schulungstermine für Probenehmer für Trinkwasser