VDI 2047 Seminar/Schulung in München

Sie können mit Besuch und Abschluss des eintägigen VDI 2047-2 Seminars sich hinsichtlich der VDI schulen lassen (offizielles VDI Zertifikat). Wir sind offizieller Schulungspartner für die VDI 2047. Reservieren Sie rechtzeitig Ihren Teilnehmerplatz direkt online. Sie finden die Anmeldemöglichkeiten sowie weitere Kursdetails unter folgendem Link.

Zur Anmeldung München VDI 2047

 
Schulungsinhalte für den Kurs VDI 2047 München

Vdi2047Beim Lehrgang in München werden die neuesten Informationen zu den Vorgaben und Pflichten übermittelt, die sich für den sicheren hygienischen Betrieb von Rückkühlwerken/Verdunstungskühlanlagen ergeben.

  • Wie funktionieren Kühlanlagen (Grundlagen)
  • Was sind die aktuellen, rechtlichen Hintergründe (inkl. 42. BImSchV)
  • Kühlwassersystemen und Mikrobiologie
  • Welche Keime treten im Kühlwasser auf & was sind Auswirkung auf die Gesundheit (Grundlagen)
  • Was gilt es zu beachten bei: Einführung in die Erstellung von Gefährdungsanalysen, Risikoeinschätzung und Maßnahmenbeurteilung zu Legionellen
  • Wie oft und was spielt bei der Überwachung der physikalischen, chemischen und mikrobiologischen Parameter eine Rolle
  • Weitere Themen: Biozide, Biozid-Verordnung, etc.

 

Kurz und knapp zur VDI Schulung in München

  • Dauer: 1 Tag
  • Ort: München, Bayern (die genaue Anschrift wird nach Anmeldung übermittelt)
  • Zertifikat
  • Kosten: 450 € je Teilnehmer (zzgl. gesetzl. MwSt. von 19 %)
  • inkl. lizensierter Sonderdruck der jeweils gültigen Richtlinie VDI 2047 Blatt 2 und VDI 4250 Blatt 2
  • inkl. Getränke, Mittagssnack
  • Die Deutsche Wasserakademie (Salucor GmbH) ist offizieller Schulungspartner der VDI-GBG
  • Inkl. Abschlussprüfung

Aktueller Termin in München

» 18.09.18 VDI 2047 München - Zur Anmeldung


VDI 2047 (Blatt 2) Seminar in Bayern mit der Deutschen Wasserakademie

Die Deutsche Wasserakademie ist offizieller Schulungspartner der VDI-GBG. Sie erhalten die Sonderdrucke der Richtlinie zu Kursbeginn. Diese sind bereits im Preis enthalten.
Der Fokus der VDI 2047 Kurse liegt auf der Sicherstellung des hygienischen Betriebs von Verdunstungskühlanlagen (Thema Legionellen). Die Einschränkung und Vermeidung von Risiken im Betreiben der Anlagen sowie die Vermittlung von technischen und mikrobiologischen Basiswissen sind zentrale Themen des Lehrgangs in München. Das Thema Legionellen in Kühltürmen wird eingehend und praxisnah beleuchtet. 

 

Die neue BImSchV (Stand 2018)

Bei der aktuellen Münchner VDI-Schulung wird auf die aktuelle Fassung der BImSchV eingegangen. Die neuen Anforderungen, die sich aus der 42. ableiten lassen, werden vorgestellt. Folgen durch die Bundes-Immission-Schutz-Verordnung sind u.a.:
•    Betriebstagebuch
•    Anlagenmeldungen
•    Inbetriebnahme
•    Maßnahmen bei hoher Belastung
•    Kontrolle (Legionellen, etc.)
•    Sachverständigen-Inspektionen
•    Gefährdungsbeurteilungen

 


Für wen ist die Schulung gemäß VDI 2047 (Blatt 2) geeignet?

Der anstehende Lehrgang in München nach VDI 2047 (Blatt 2) ist geeignet für alle interessierten Personen rund um München und Bayern, besonders richtet sich der Kurs an:
•    Anlagenbetreiber und -bauer
•    Personal von Überwachungsbehörden
•    Architektur-, Ingenieur- und Planungsbüros
•    Fachfirmen für Kühlwasserbehandlung
•    Instandhaltungspersonal

Jetzt hier für die VDI 2047 Schulung in München anmelden!



 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok