SchulungenProbenehmer werdenTermine & OrteInhouse SchulungTrinkwV

Probenehmer für Trinkwasser

Die Reinhaltung und Überprüfung des Trinkwassers ist durch die Trinkwasserverordung (Abk. TrinkwV oder TVO) geregelt.
Die Überprüfung des Trinkwassers gehört zu den verantwortungsvollen Aufgaben, die einen wichtigen Beitrag zur Volksgesundheit leisten können. In vielen Haushalten, Schulen, Kindergärten und Hausverwaltungen werden regelmäßige Trinkwasseranalysen durchgeführt, um eine gute Qualität zu gewährleisten.

Die Qualität einer Trinkwasseruntersuchung steht und fällt mit einer fach- und sachgerechten Probenahme. Fehler bei der Probenahme lassen sich nicht durch eine noch so gute Laborleistung "heilen".
Die Trinkwasserverordnung gibt für die amtlich anerkannten Untersuchungen (gem. §14 TrinkWV) vor, dass die Untersuchungen nur von solchen Untersuchungsstellen durchgeführt werden, die eine Akkreditierung durch eine anerkannte Stelle (in Deutschland DAKKS) nachweisen können (gem. §15 Abs. 4 TrinkWV). Diese Regelung umfasst auch die Probenehmer, die eine entsprechende Schulung absolviert haben müssen ("hinreichend qualifiziertes Personal“).

 

Schulung mit Zertifikat

Werden Sie jetzt Probenehmer für Wasser und profitieren Sie von den Schulungen der Deutschen Wasserakademie! Die Schulungsinhalte gehen über die Anforderungen der Leitlinien der unabhängigen Stellen Deutschlands (nach der ab 01.11.2011 gültigen TrinkwV werden die unabhängigen Stellen jetzt zuständige Behörden genannt) und die Anforderungen nach der Deutschen Akkreditierungsstelle aus dem DAkkS-Dokument 71 SD 4 011 hinaus und erfüllen die von Bayern geforderten Mindestinhalte der Grundschulung zum Sachkundenachweis für Probennehmer von Trinkwasser.

Insbesondere für alle Personen und Unternehmen, die mit Wasser, Wasserleitungen oder Einrichtungen zu tun haben, wie bspw. Klempnerbetriebe und Hausverwaltungen, aber auch für Freiberufler und Umweltfachwirte, kann es sich jetzt besonders lohnen, sich als Probenehmer für die professionelle Entnahme von Trinkwasserproben schulen zu lassen. Sie können Ihren Kunden professionellen Service nach Richtlinien der Trinkwasserverordnung bieten und Ihnen mit Rat und Tat zur Wasserqualität zur Seite stehen!
Infos zur Schulungen und Qualifikationen von Probenehmern für Trinkwasser - hier klicken!

 

Geschulter Probenehmer für Trinkwasser gem TrinkWV

Hier erfahren Sie wertvolle Tipps zur Zertifizierung von Probenehmern für Trinkwasser. Die Trinkwasserverordnung schreibt eine ordnungsgemäße Probenahme vor, wenn das Analyseergebnis als gültiger Nachweis beim Gesundheitsamt anerkannt werden soll. Richtig geschulte Probenehmer für Trinkwasser sind durch das erlangte Wissen und den Nachweis der Schulung entsprechend gerüstet, um ordnungsgemäße Probenahmen nach der Trinkwasserverordnung durchzuführen.
Infos zu Probenehmern für Trinkwasser mit Zertifikat - hier klicken!

 

Schulungstermine Wasserakademie

Unsere Schulungen finden mehrmals im Jahr statt. Wenn Sie sich über Schulungsangebote für Probenehmer im Bereich Trinkwasser informieren wollen, folgen Sie einfach unten stehendem Link, um zu unserem Schulungsangebot zu kommen. Vielleicht kommt die Deutsche Wasserakademie schon bald auch in ihre Nähe!
Alle Schulungstermine für Probenehmer für Trinkwasser finden Sie, wenn Sie hier klicken!

 

Inhouse Schulungen Wasserakademie

Die Deutsche Wasserakademie hält auch Inhouse Schulungen für geschulte Probenehmer zur Probenahme nach der Trinkwasserverordnung ab. Wenn Sie sich für eine Inhouse Schulung zum Thema geschulte Probenehmer für Trinkwasser interessieren, kontaktieren Sie uns gerne! Wir gehen gezielt auf ihre Wünsche und Vorstellungen ein!
Direkt zur Inhouse-Schulung - hier klicken!

 

Trinkwasserverordnung - TVO - TrinkwV

Die Novellierung der Trinkwasserverordnung und die neue Untersuchungspflicht führt auch zu einem steigenden Bedarf an geschulten Probenehmern im Bereich Trinkwasser. Nach der Trinkwasserverordnung dürfen nur entsprechend ausgebildete Probenehmer die Untersuchungen im Bereich Trinkwasser durchführen, wenn die Analysen von offiziellen Stellen anerkannt werden sollen. So kann es sich jetzt lohnen, sich als Probenehmer schulen zu lassen. Denn nur bei sachgemäßer Entnahme der Wasserproben sind auch aussagekräftige und gesicherte Laborergebnisse möglich!
Was sich an der Trinkwasserverordnung (TVO - TrinkwV) geändert hat, erfahren Sie hier!

 

Das könnte Sie auch interessieren:



Wir schulen Probenehmer aus ganz Deutschland, u.a. Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.

Suchen nach

Allgemein